Startseite
    It's my life!
    Aya's Diary
  Über...
  Archiv
  Facts about Ireland
  Irland: Die Nationalhymne
  Die vier Provinzen
  The Sick Note
  Zitate & Sprüche
  Filmzitate (Deutsch & Englisch)
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
    tsuminoaru
    - mehr Freunde




Link me:




http://myblog.de/rans-place

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  
  Hexleins Blog
  Yu-kuns Blog
  Aya's Diary
  Meine Fanfictions
  Canadian-White-Bears
 
Ich lebe noch! *grins*

Hey Lads!

Erstmal für alle ein frohes neues Jahr. *konfetti schmeiß* Ich hoffe ihr seid alle gut rein gerutscht, habt den eventuellen Kater gut überstanden und habt auch die Weihnachtstage schön und ruhig verbracht.

Berichte über mein Verschwinden, sollte es sie denn gegeben haben, waren eindeutig verfrüht. ^^ Ich weiß, dass ich in letzter Zeit ziemlich inaktiv hier auf dem Blog und auch so im Internet war. Es tut wir wirklich leid, dass ich euch vernachlässigt hab, aber ich hab grad echt super viel um die Ohren. Schon recht bald gehen die Prüfungen wieder los *zitter* und auch so muss ich in meinem Leben grad ein wenig aufräumen. Nichts ernstes, also macht euch bitte keine übermäßigen Sorgen, aber es sind Dinge, die sich im Laufe der Zeit angestaut haben und die jetzt einfach mal geklärt/geregelt/erledigt werden müssen. Ich verspreche auf jeden Fall in meinen Ferien wieder etwas aktiver zu sein. ^^

Mmh... was gibt es neues? Eigentlich nicht viel. Ich könnte jetzt noch mit einem Bericht über meinen Geburtstag und Weihnachten anfangen, aber das lass ich wohl lieber, denn das würde den Rahmen dieses Eintrages sprengen. Mein Geburtstag war auf jeden Fall sehr schön und ich möchte auf diesem Wege auch nochmal allen Leuten für ihre tollen Geschenke danken. *knuddel* Vielen Dank. Hab euch lieb. *strahl* Weichnachten war dieses Jahr sehr, sehr schön. Ich war zusammen mit meinen Eltern bei meiner Schwester und ihrem Mann. Marina hat super lecker gekocht, die Unterhaltungen waren nett und es war einfach nur schön Christian(6) und Sabrina(3) (mein Neffe und meine Nichte) beim Auspacken ihrer Geschenke zu zusehen. Dann haben wir noch ein wenig geredet und sind dann schließlich wieder nach Hause gefahren. Es war wunderschön besinnlich und einfach nur klasse. Ich hoffe, dass wir das nächstes Jahr wiederholen können. Den erste und zweiten Weihnachtsfeiertag hab ich nicht sonderlich viel gemacht und sogar meine Wirtschafsbücher sind an diesen Tagen zur Abwechslung mal zu geblieben. Ich hab einfach die Tatsache genossen das ich frei hatte.

Sylvester haben wir dann zusammen mit Freunden gefeiert. Es war ziemlich lustig und ich hatte auch mal die Gelegenheit Tsuku kennen zu lernen. Und ich hab es sogar Katerlos überstanden. ^^ Ich darf ja im Moment eh nicht so viel trinken. Oder was heißt ich darf nicht. Ich tue es nicht, weil ich ja sowieso schon einen recht empfindlichen Magen hab. Man muss die Probleme ja auch nicht herauf beschwören, was? ^^

Vielleicht ist noch erwähnenswert, dass ich meine Star Trek Leidenschaft wieder entdeckt hab. *lacht* Na ja... nicht ganz so schlimm wie noch vor ein paar Jahren, aber doch schlimm genug um meine alten Kassetten wieder vom Dachboden zu holen. Und ich mein warum auch nicht? Immerhin bin ich seid fast 14 Jahren Fan dieses Universums, auch wenn ich mich nicht als echter Trekkie bezeichnen würde. Ich kann ja nichtmal Klingonisch. *lacht* Aber Bianca und ich, wir haben uns jetzt mal die Filme der TNG-Crew auf DVD geholt und in den nächsten Tagen müsste die DS9-Box der 5. Staffel die ich bestellt habe kommen. *strahl* Freu mich schon total. ^________^ Außerdem freu ich mich jetzt erstmal auf Morgen. Da fahr ich nämlich auf das Animexx-Treffen nach Koblenz. *gg* Ich hätte eigentlich nie gedacht, dass ich mal zu so einem Treffen gehen würde und dann auch noch nach Koblenz. Ich hab es ja noch nicht mal zu dem in Aachen geschafft. *gg* Aber da seh ich dann Yu wieder und Master auch. *strahl* Und ich lerne endlich Hexlein und Ran kennen. Ich freu mich schon voll drauf obwohl ich dafür ziemlich früh aus den Federn muss. -.- Aber das passt schon. *strahl*

Mmh... mehr fällt mir jetzt im Moment auch nicht ein und bevor ich noch anfang jemanden zu langweilen, mach ich an dieser Stelle auch mal Schluss. *ggg* Also ich hoffe, dass der nächste Eintrag etwas schneller kommen wird und das ich dann auch wieder ein paar lustige Sachen zu berichten hab. *ggg* Ach ja... eins noch. Ich habe mich entschlossen, dass ich ein paar Sachen vom LiveJournal übernehm und zwar, dass ich unter meine Einträge schreibe, was ich grad höre und wie ich so drauf bin. Also nicht wundern, wenn das ab jetzt immer dabei steht. ^^
So jetzt bin ich also entgültig weg. Also bleibt sauber und tut nix was ich nicht auch tun würde. *grins* Bis die Tage

Eure Ran

Musik: James Darren - This one's from the heart

Stimmung: zufrieden

5.1.07 17:18


Einfach mal so

Hey Lads!

Eigentlich ist nicht wirklich was passiert, aber ich dachte mir ein kurzes Lebenszeichen kann nicht schaden.^^ Was Neues gibt es eigentlich auch nicht, außer ihr wollt eine Analyse des Coase Theorems, eine Erklärung der komperativen Kostenvorteile oder die Anwendungsbereiche des Neoklassischen Ertragsgesetztes. *lol* Das ist nämlich alles was ich in den letzten Tagen gemacht habe. Und da ich stark bezweifel dass das hier jemanden interessiert, fang ich damit gar nicht erst an. ^___^

Aber ich hab es gestern seid langem nochmal geschafft online zu sein. Zumindest im MSN, weil ich nebenher noch jede Menge ordnen und zusammen fassen musste und dann hatte ich auch noch einen Komilitonen in der Leitung mit dem ich noch ein paar Sachen durchgegangen bin. *seufz* Ich bin so froh wenn das alles bald zumindest erstmal vorläufig vorbei ist.
Auf jeden Fall hab ich da auch nochmal mit Eve quatschen können. Das ist eine Freundin von mir, die jetzt seid fast einem Jahr in Irland ist. Sie ist Anfang März auf nem Geburtstag hier in der Nähe und da will sie mich besuchen kommen. *freu* Darauf freu ich mich schon total. Endlich seh ich sie wieder! Das wird sicher genial. Sie hat mich auch gleich mal als ihre Begleitung mit eingeladen. *lol* Na ja... sie meinte sie kennt da auch nur ein paar Leute und würde sich freuen wenn ich dabei wäre. Wird sicher lustig.

Hab auch nochmal die Star Trek-Sprüche Sektion und die Zitate und Sprüche allgemein aufgestockt. ^^ Muss ja auch ab und an mal was Neues hier zu finden sein. ^.~ 

Drückt mir die Däumchen für Dienstag da schreib ich nämlich meine erste Prüfung. Und dann gleich VWL/BWL. *seufz* Die Prüfung für die ich am Meisten tun muss. Na ja... ich mach mich dann mal wieder auf den Weg. Ich geh jetzt flott duschen und dann werd ich mich noch ein paar Stunden den Theorien von Mr. Coase und Mr. Smith widmen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und tut nichts was ich nicht auch tun würde. Fühlt euch alle mal geknuddelt.
LG, Ran

 

Stimmung: müde und leicht entnervt

Musik: Frank Sinatra

20.1.07 11:43


Ich brauch Ferien!

Hey Lads!

So... gestern war also meine erste Prüfung und dann auch noch gleich eine von den Umfangreicheren. *seufz* Ich glaub ich brauch nicht zu erwähnen, dass es mir gestern morgen gar nicht gut ging. Ich hatte nicht besonders viel geschlafen und wollte einfach nur liegen bleiben. Na ja... zu sagen sie wäre gut gelaufen wäre wohl übertrieben, aber ich denke es besteht immer noch eine minimale Chance das ich doch bestanden hab. Ich hoffe es zumindest, denn ich würde ungern in den dritten Versuch kommen. *seufz* Aber gut... ich mach mir darüber jetzt keinen Kopf. Mit dem Problem befass ich mich, wenn es soweit ist.

Jetzt steht am Montag erstmal Wirtschaftsprivatrecht an. Gott ich hasse Recht! -.- Diese Fächer sind echt so das Letzte. Ich war noch nie gut in Recht und das ich die letzte bestanden hatte, grenzt an ein Wunder. Hoffen wir mal, dass ich dieses Wunder wiederholen kann. *seufz* Und sollte ich es bestehen bin ich es noch nichtmal los! Weil dann bekomm ich im dritten Semester Steuerrecht, was fast noch schlimmer ist als WPR. Und im vierten hab ich auch irgendwas mit Recht. Es ist zum Kotzen! Bin ich froh, dass ich mich im Hauptstudium spezialisieren muss und es dann hoffentlich endlich los bin.

Was gibt es sonst Neues? Eigentlich nichts. Außer vielleicht das ich froh bin im Moment nicht raus zu müssen. ^^ Ich lern nicht in der Uni sondern daheim und das ist auch gut so. Es ist nicht nur kalt, sondern heute auch haben wir auch noch total Nebel. O.o Ich will gar nicht wissen wie es in Aachen aussieht. Da ist es ja erfahrungsgemäß immer schlimmer als hier bei uns.

So... genug gejammert. ^^ Ich denke ich werd mir jetzt noch einen Kaffee machen, weil es bei mir im Zimmer wiedermal arschkalt ist. -.- Und dann werd ich so langsam mit dem Lernen weiter machen. Ich denke ich werd mich gegen Ende der Prüfung nochmal melden.

Also dann... bleibt mir gewogen und tut nichts was ich nicht auch tun würde. ^.~ *alle ihre Lieben mal knuddelt*
Eure Ran

Stimmung: erledigt und hungrig

Musik: Cheers Theme (Where everybody knows your name)

24.1.07 15:37


Was zum schmunzeln ^.~

Hey Lads,

ich komm gerade von meiner zweiten Prüfung und dachte mir ich entspann noch ein wenig, bevor ich weiter lern. ^^ Also erstmal lief es heute eigentlich ganz gut. Ich konnte eigentlich alles beantworten und wohl auch alles relativ richtig. Wenn mein WPR-Prof meine Texte jetzt auch noch ausreichend lang findet, dann stehen die Chancen gut das ich bestanden hab. Das wäre doch mal ein Erfolgserlebnis, das ich gebrauchen könnte.

So... aber jetzt zu dem weshalb ich den Titel gewählt hab. Das Julchen, mein kleines Mausi, hat mir eine Mail geschickt die ich wieder mal recht witzig fand. Typisch irisch eben. *lachend den Kopf schüttelt* Aber... lest selbst:

 

An Irishman walks into a bar in Dublin , orders three pints of
Guinness and sits in the back of the room, drinking a sip out of each one in turn. When he finished all three, he comes back to the bar and orders three more. The bartender says to him, "You know, a pint goes flat after I draw it; it would taste better if you bought one at a time."
The Irishman replies, "Well, you see, I have two brothers. One is in America, the other in Australia , and I'm here in Dublin. When we all left home, we promised that we'd drink this way to remember the days we all drank together."
The bartender admits that this is a nice custom, and leaves it there. The Irishman becomes a regular in the bar and always drinks the same way:
He orders three pints and drinks the three pints by taking drinks from each of them in turn. One day, he comes in and orders two pints. All the other regulars in the bar notice and fall silent. When he comes back to the bar for the second round, the bartender says,
"I don't want to intrude on your grief, but I wanted to offer my condolences on your great loss."
The Irishman looks confused for a moment, then a lights dawns in his eye and he laughs.
"Oh, no," he says, "Everyone is fine. It's me......I've quit drinking!"

*smile* Mich hat es die Tage echt zum Schmunzeln gebracht und das war auch mal wieder bitter nötig. ^^ Mal sehen was ich jetzt noch mach, bevors dann mit Buchführung / Kostenrechnung weiter geht. *seufz*

Also dann bis die Tage und bleibt mir schön Artig. *alle ihre Mäuse mal knuddelt* Hab euch lieb ihr Süßen. ^___^
Eure eifrige Ran

Stimmung: müde, aber gut gelaunt

Musik: lustige Anime-Mucke ^-^

29.1.07 13:15





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung