Startseite
    It's my life!
    Aya's Diary
  Über...
  Archiv
  Facts about Ireland
  Irland: Die Nationalhymne
  Die vier Provinzen
  The Sick Note
  Zitate & Sprüche
  Filmzitate (Deutsch & Englisch)
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
    tsuminoaru
    - mehr Freunde




Link me:




http://myblog.de/rans-place

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  
  Hexleins Blog
  Yu-kuns Blog
  Aya's Diary
  Meine Fanfictions
  Canadian-White-Bears
 

Ach, reines Glück genießt doch nie, wer zahlen soll und weiß nicht wie.
(Wilhelm Busch)
wie recht der gute Mann doch hatte. *drop*

Hat man das Unmögliche eliminiert, so muß, was übrigbleibt, mag es noch so unwahrscheinlich erscheinen, die Wahrheit sein.
(Sir Arthur Conan Doyle)

Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist,
kommt keine Klugheit an.
(Theodor Fontane)

Beati pauperes spiritu.
(übers. Seelig sind die geistig armen)

Geliebt zu werden kann eine Strafe sein. Nicht wissen, ob man geliebt wird, ist Folter.
(Robert Lembke)

Sag niemals sterben!
(Ein Zitat aus einem Gedicht des 19 Jhd. welches auf den "Kaufmann von Venedig" von Shakespeare zurückzuführen ist und umgangssprachlich sagt, dass man nie aufgeben soll, egal wie hoch der Preis auch sein mag.)

Liebe mich, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten.

Damit könnt ihr höchstens den Zentralrat der Juden beschwören!
(Die Nacht der lebenden Looser; als eine kleine Gruppe bei einer Beschwörung anstelle eines Pentagrams einen Davidsstern aufgemalt haben)

Ich bin nicht auf die Welt gekommen um so zu sein, wie ihr mich haben wollt!
(EMP)

Ich bin nur dafür veranwortlich was ich sage, nicht dafür was du verstehst!
(EMP)

Arbeit geh weg, ich komme! ^^
(Meinte meine Ma gerade, als ich sagte, dass ich keine Lust hätte.)

Ich würde mich gern geistig mit dir duellieren, aber wie ich sehe bist du unbewaffnet!
(EMP)

Manchmal ist ein Gehirnschlag ein Schlag ins Leere.

Je kleiner das Denkvermögen, um so größer der Reichtum an Ahnungslosigkeit.

Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited. Imagination encircles the world.
(Albert Einstein)

Nothing is so common as the wish to be remarkable.
(William Shakespeare)

A belief is not merely an idea the mind possesses; it is an idea that possesses the mind.
(Robert Oxton Bolt)

The question that sometimes drives me hazy: am I or the others crazy?
(Albert Einstein)

Before you embark on a journey of revenge, dig two graves.
(Confucius)

What we do for ourselves dies with us. What we do for others and the world remains and is immortal.
(Albert Pine)

In the end it's not the years in your life that count. It's the life in your years.
(Abraham Lincoln)

Other things may change us, but we start and end with family.
(Anthony Brandt)

No man needs a vacation so much as the man who has just had one.
(Elbert Hubbart)
{Wie wahr, wie wahr. *seufz*}

It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone.
(Rose Kenndey)

We can easily forgive a child who is afraid of the dark; the real tragedy of life is when men are afraid of the light.
(Plato)

For the world you are just someone,
but for someone you are the world. 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung